skip to main content
  • Bewirtschaftung von
    Grundwasser
  • Sanierung von Altlasten
  • Messnetzoptimierung
  • Flächenrecycling
  • Abfallkonzepte
  • Deponieplanung
  • Bodenkunde
  • Limnologische Gutachten
    und Prognosen 
  • Bewirtschaftung von Stand-
    gewässern
  • Sanierung von Stand-
    gewässern
  • Sedimentmanagement
  • Quell- und Transport-
    parameterermittlung
  • NA/ ENA-Parameter-
    ermittlung
  • Probennahme/ Spezial-
    analytik
  • Sickerwasserprognose
  • Siedlungs- und Industriewasserwirtschaft
  • Technisches Gewässer-
    management
  • Infrastruktur- und Bau-
    planung

News

01.09.2020

30-jähriges Firmenjubiläum

Drei Kollegen der BGD ECOSAX GmbH von Beginn an dabei

Dr. Klaus-Peter Lange (rechts im Bild), Holger Felber (Bildmitte) und Hans-Jürgen Jäkel (l.) haben Ende August gemeinsam ihr 30-jähriges Dienstjubiläum bei der BGD ECOSAX GmbH gefeiert. Sie sind seit den Gründungstagen 1990 dabei und können zurecht als Stützen des Unternehmens bezeichnet werden. BGD ECOSAX - Geschäftsführer Dieter Poetke, selbst seit mehr als 25 Jahren in der Firma tätig, zeigte sich beeindruckt von der Lebensleistung: „Meine herzlichsten Glückwünsche zu diesem Meilenstein. Alle drei Jubilare sind ein fester Bestandteil der GICON®-Familie. Wir schätzen uns glücklich, solche engagierten Kollegen in unseren Reihen zu haben, die die BGD ECOSAX menschlich wie fachlich bereichern. Dank ihrer Bereitschaft vor dreißig Jahren eigene Wege zu gehen und Aufbauarbeit zu leisten, hat sich die BGD ECOSAX zu einem deutschlandweiten Spezialanbieter für komplexe Dienstleistungen im Bereich des Boden-, Grundwasser- und Oberflächengewässer-Managements entwickelt.“

Für Holger Felber bedeutet das Jubiläum gleichzeitig auch der Beginn eines neuen Lebensabschnittes, er wird im September 2020 planmäßig in Rente gehen. Sein Kollege Hans-Jürgen Jäkel hat den offiziellen Renteneintritt bereits hinter sich, unterstützt die aktuelle Ingenieursgeneration aber noch mehrere Stunden pro Woche bei der Projektarbeit. Dr. Klaus-Peter Lange ist als Fachbereichsleiter „Technischer Gewässerschutz“ weiterhin eng in das Unternehmen eingebunden.

Start in die Selbständigkeit und Aufbau von Spezialleistungen

1990 direkt nach der politischen Wende hatte Dr. Klaus-Peter Lange zusammen mit Holger Felber und Hans-Jürgen Jäkel das Unternehmen ECOSYSTEM Saxonia GmbH gegründet. Alle drei kannten sich bereits von ihrer Tätigkeit am Institut für Wassertechnologie in Dresden. In den Anfangsjahren hat das junge Unternehmen vorrangig Forschungsvorhaben aus dem aufgelösten Institut für Wasserwirtschaft GmbH fortgeführt und bestehende Kontakte zu Kommunen und Verwaltungen ausgebaut, um sich in der Abwasser- und Wasserwirtschaft einen Namen zu machen. Daraus entwickelten sich zunehmend Aufträge, welche den Ausgangspunkt für die heutigen Kompetenzen im Bereich Gewässerbewirtschaftung und Abwasser-/Wasserbehandlung der BGD ECOSAX GmbH bilden.

Hans-Jürgen Jäkel, Holger Felber und Dr. Klaus-Peter Lange (v.l.n.r.) haben Ende August gemeinsam ihr 30-jähriges Dienstjubiläum bei der BGD ECOSAX GmbH gefeiert