skip to main content
  • Bewirtschaftung von
    Grundwasser
  • Sanierung von Altlasten
  • Messnetzoptimierung
  • Flächenrecycling
  • Abfallkonzepte
  • Deponieplanung
  • Bodenkunde
  • Limnologische Gutachten
    und Prognosen 
  • Bewirtschaftung von Stand-
    gewässern
  • Sanierung von Stand-
    gewässern
  • Sedimentmanagement
  • Quell- und Transport-
    parameterermittlung
  • NA/ ENA-Parameter-
    ermittlung
  • Probennahme/ Spezial-
    analytik
  • Sickerwasserprognose
  • Siedlungs- und Industriewasserwirtschaft
  • Technisches Gewässer-
    management
  • Infrastruktur- und Bau-
    planung

Referenzen

Bei Interesse können sie über post(at)bgd-ecosax(dot)de weitere Referenzen abfordern.

Referenzen nach Fachbereichen filtern

Ausgewählte Referenzen (alle Fachbereiche)

Jahr

Kunde

Titel

Kurzbeschreibung

2012

BLZ Geotechnik GmbH

ÖGP Maßnahme M140/08: GWMS Stufe 3 - Erkundung Sekundärquelle Bitterfeld, Bohrbegleitung und Dokumentation der GWMS

2012

Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt

Limnologische Untersuchungen an der Kiesgrube Dresden-Zschieren (einschl. Sedimentuntersuchungen und Entsorgungskonzept)

2012

ARCADIS Deutschland GmbH

Laborversuche zur Ermittlung des Elutionsverhaltens von Schlacke bei unterschiedlichen Wassergehalten

2012

IAF Radioökologie GmbH

Grund- und Oberflächenwassermonitoring Dresden-Coschütz/Gittersee 2012

2012

G.U.T Gesellschaft für Umweltsanierungstechnologien mbH

Gefährdungsabschätzung im Sinne des § 12 Absatz 5 DepV für die Deponien Griebo, Freiheit III und Grube Greppin (Quelterm und Retardation)

2012

LMBV Zentrale und Vertrieb Lausitz

Limnologische Bewertung für den Redlitzer See (RL 1)

2012

Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg

Errichtung des Stadthafens Senftenberg (in ARGE mit bgmr / Berlin [Landschaftsplanung / Außenanlagen] und ASTOC / Köln [Hochbau]) -  Objektplanung Ingenieurbauwerke -  Tragwerksplanung

2012

Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal

Wasserspiegellagenberechnung und Ausweisung der Überschwemmungsflächen an der Kirnitzsch zwischen der Landesgrenze und der Mündung in die Elbe

2012-2013

MDSE Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH, Bitterfeld-Wolfen

Laborversuche zur Sekundärquellenerkundung Bitterfeld: Quelltermbestimmung LCKW, BTEX, MCB und sedimentpetrografische Analysen; Ermittlung des wasserverfügbaren Anteils der im Quellbereich vorhandenen Kontaminanten, der Elutionsfunktion, der Elutionsraten und damit der Elutionszeit; Ermittlung des kf-Wertes und des hydraulisch wirksamen Porositätsanteils unter Anwendung unserer akkreditierten Verfahren

2012-2013

Magdeburger Hafen GmbH

Laborversuche: Grundwasserreinigung ÖGP Magdeburg-Rothensee: Schadstoff-Adsorption und biologischer Abbau (ENA)

2012-2013

Landesdirektion Sachsen

Ableitung von situationsgerechten Maßnahmen zur weitergehenden Mischwasserbehandlung im Bereich der Stadt Delitzsch und des AZV Oberer Lober, – Pilotprojekt BWK M3 und M7

2012-2013

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Untersuchung von Bewirtschaftungs- und Stilllegungsmaßnahmen am Ackerrand – Risikoindices Stoffaustrag

2012-2013

Landesdirektion Sachsen

Ableitung von situationsgerechten Maßnahmen zur weitergehenden Mischwasserbehandlung im Bereich der Stadt Delitzsch und des AZV Oberer Lober, – Pilotprojekt BWK M3 und M7

2012-2016

LMBV Zentrale und Vertrieb Lausitz

Wissenschaftliche Begleitung der In-Lake-Konditionierung im Tagebausee Burghammer

2013

Vattenfall Europe Generation
AG & Co. KG, Cottbus

Laborversuche Quelltermbestimmung und biologischer Abbau Kerosinschaden Schwarze Pumpe: Ermittlung des wasserverfügbaren Anteils der im Quellbereich vorhandenen Kontaminanten, der Elutionsfunktion, der Elutionsraten und damit der Elutionszeit sowie mikrobieller Abbauraten für den Grundwasserbereich (Transportterm); Ermittlung des kf-Wertes und des hydraulisch wirksamen Porositätsanteils unter Anwendung unserer akkreditierten Verfahren

1 - Referenz von GICON 2 - Mitarbeiterreferenz